Polizei Köln

POL-K: 140120-1-K Vier Benzindiebe auf frischer Tat ertappt - Festnahme

Köln (ots) - Am Samstagabend (18. Januar) sind vier Treibstoffdiebe (18, 23, 26, 39) dank einer wachsamen Zeugin (62) in Köln-Mülheim auf frischer Tat festgenommen worden.

Gegen 21.30 Uhr verständigte eine Anwohnerin (62) der Laufenbergstraße die Leitstelle der Polizei. "Ich konnte sehen, wie sich mehrere Männer an einem Lkw zu schaffen machten, einen Kanister in ihr Auto stellten und damit wegfuhren", gab die 62- Jährige gegenüber den Polizisten an. Die Flüchtigen kamen nicht weit und wurden durch die Gesetzeshüter festgenommen. Im Kofferraum des Opel wurde das beschriebene Diebesgut aufgefunden. Vor Ort räumte der 18-Jährige, dessen Hände noch mit Diesel beschmiert waren, die Tat ein.

Die vorläufig Festgenommenen wurden dem Haftrichter vorgeführt, der sie in U-Haft schickte. (st)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: