Polizei Köln

POL-K: 140117-4-K Zusammenstoß mit Linienbus - Radfahrerin in Lebensgefahr

Köln (ots) - Seniorin stößt mit Bus zusammen und fällt anschließend auf die Fahrbahn

Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Worringen ist heute Vormittag (17. Januar) eine Radfahrerin (85) lebensgefährlich verletzt worden. Ärzte kümmerten sich noch an der Unfallstelle um die Seniorin, die wenig später stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wurde. Der Busfahrer (55) erlitt einen Schock.

Gegen 10.45 Uhr fuhr die Kölnerin auf ihrem Fahrrad über die Hackenbroicher Straße in Richtung Worringen. In Höhe der Hausnummer 71 überholte ein Bus die Radfahrerin. Aus bislang ungeklärten Gründen stieß die Radfahrerin seitlich mit dem Linienbus zusammen und stürzte anschließend auf die Fahrbahn.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Hackenbroicher Straße für den Fahrzeugverkehr. Die Sperrung wurde bereits um 12.45 Uhr vollständig aufgehoben. Unter anderem war das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln im Einsatz. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: