Polizei Köln

POL-K: 140114-1-K Internetbetrug aufgeklärt - Einladung zum Pressetermin

Köln (ots) - Ermittler der Polizei Köln haben am Freitag (10. Januar) zwei Männer (31, 50) und eine Frau (39) festgenommen, die im Verdacht stehen, mehrere hundert Käufer von Smartphones betrogen zu haben. Die Festgenommenen gehören nach derzeitigen Erkenntnissen zu einer Bande, die über die Internetseite "christmashandy.com" gutgläubigen Käufern trotz Zahlung des Kaufpreises kein Handy, oder statt des versprochenen Marken-Smartphones ein billiges Plagiat geliefert haben. Die Betrüger verursachten nach derzeitigem Stand seit Anfang Dezember 2013 einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro.

Interessierte Medienvertreter sind herzlich zu einem Pressetermin am

Dienstag, 14. Januar 2014 um 11 Uhr im Polizeipräsidium Köln (Treffpunkt vor Gebäude C)

eingeladen.

Weitere Auskünfte zur Tat gibt vor Ort der Leiter des Kriminalkommissariats 33. Darüber hinaus können Fotos von Paketrücksendungen von Handys und einem Handyplagiat gemacht werden. Diese Gegenstände wurden bei der Festnahme sichergestellt. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: