Polizei Köln

POL-K: 131219-4-K Einbruchsserie in Gartenlauben geklärt

Köln (ots) - Laubeneinbrecher durch Fingerabdrücke überführt

Durch akribische Spurensuche in mehreren aufgebrochenen Gartenlauben in Köln-Ossendorf hat die Polizei Köln eine Serie von Einbrüchen und Einbruchsversuchen geklärt.

Am Mittwoch (27. November) hatten mehrere geschädigte Garteninhaber des Kleingartenvereins Bickendorf Einbrüche in Ihre an der Rochusstraße gelegenen Lauben gemeldet. Streifenpolizisten und Kriminalbeamte suchten an den verschiedenen Tatorten nach auswertbaren Spuren und wurden fündig: In einer Gartenlaube sicherten sie Fingerabdrücke.

Anhand dieser Spuren wurde als Tatverdächtiger ein polizeilich einschlägig bekannter 26-Jähriger ermittelt. Die Fahndung nach ihm läuft. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: