Polizei Köln

POL-K: 131216-8-BAB/K Stauendeunfall auf der A 1

Köln (ots) - Heute Mittag (16. Dezember) ist der Fahrer (72) eines 40-Tonners auf der Bundesautobahn 1 in Höhe Bocklemünd bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden.

Gegen 12.40 Uhr hatte sich auf der A 1 in Fahrtrichtung Dortmund etwa 400 Meter vor der Anschlussstelle Bocklemünd ein Rückstau gebildet. Der 72-Jährige fuhr aus bisher ungeklärten Gründen mit seinem Lkw MAN auf einen am Stauende stehenden Muldenabsetzkipper auf. Der Fahrer des 40-Tonners wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und verstarb in seinem Fahrzeug. Er wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen.

Durch die Wucht des Aufpralls war der Muldenkipper so weit nach vorne geschoben worden, dass drei Pkw aufeinander gedrückt wurden. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Nach bisherigem Ermittlungsstand sind durch den Unfall vier weitere Personen leicht verletzt worden.

Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauern noch etwa bis 18 Uhr an. Der Verkehr staute sich 8 Kilometer zurück. (dr/he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: