Polizei Köln

POL-K: 131213 -3-K "Versteckte" Indoorplantage in Wohnung aufgefunden

POL-K: 131213 -3-K "Versteckte" Indoorplantage in Wohnung aufgefunden
Bild 1

Köln (ots) - Die Polizei Köln hat am Mittwoch (11. Dezember) in Köln-Widdersdorf die Wohnung eines türkischen Trios (41, 36, 36) durchsucht und 456 Cannabispflanzen sowie 700 Gramm Marihuana sichergestellt.

Umfangreiche Ermittlungen führten Beamte des Kriminalkommissariats 27 zu den Tatverdächtigen, die im Verdacht stehen aus ihrer Wohnung heraus einen florierenden Handel zu betreiben. Gegen 7 Uhr drangen die Einsatzkräfte schlagartig in das Objekt ein. Ein im Objekt befindlicher Kampfhund (Mastiff) wurde durch einen Diensthundführer unter Kontrolle gehalten. In der Wohnung wurden die Beamten fündig -neben 700 Gramm Marihuana, mehreren tausend Euro Bargeld und geringen Mengen Kokain und Haschisch- fanden sie einen getarnten Kellerzugang. Dieser führte sie zu einer professionell betriebenen Cannabis-Indoorplantage. Ein Foto der sichergestellten Plantage ist unter www.presseportal.de abrufbar.

Alle drei Tatverdächtigen müssen sich nun in einem Strafverfahren vor Gericht verantworten. Da sie ebenfalls die Stromzufuhr zur Plantage umgangen hatten, müssen sie sich noch einem weiteren Strafverfahren wegen Entziehung elektrischer Energie stellen und mit einer nicht unerheblichen Nachforderung des Energieversorgers rechnen.(sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: