Polizei Köln

POL-K: 131208-2-K Fußgänger von Kleinwagen angefahren - Polizei sucht Zeugen und Unfallfahrer

Köln (ots) - 21-Jähriger bei Verkehrsunfall in Köln-Porz verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Porz ist am vergangenen Montag (2. Dezember) ein Fußgänger (21) von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Die Polizei Köln sucht Zeugen sowie dem Unfallfahrer, der den Verletzten anschließend ins Krankenhaus fuhr.

Der 21-Jährige überquerte gegen 18.50 Uhr die Steinstraße an der Einmündung zur Dülkenstraße. Auf dem dortigen Fußgängerüberweg wurde er von einem roten Kleinwagen angefahren, der die Steinstraße aus Richtung Urbacher Straße befuhr. Dabei wurde der Fußgänger verletzt. Anschließend fuhren die Insassen des Kleinwagens den Verletzten in ein Krankenhaus, keiner der Personen hinterließ jedoch seine Personalien.

Die Polizei sucht sowohl einen Zeugen, der mit dem Fußgänger sowie den Fahrzeuginsassen des beteiligten Kleinwagens vor Ort gesprochen hat sowie den beteiligten Pkw-Fahrer und seine Mitfahrer. Die Personen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Verkehrskommissariat 2 zu wenden. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: