Polizei Köln

POL-K: 131206-5-K Überfall auf Ehepaar im Haus - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Ein Ehepaar (67, 71) ist am Donnerstag (5. Dezember) von drei bislang Unbekannten in seinem Haus in Köln-Zündorf überfallen und ausgeraubt worden.

Als der Mann (71) gegen 20.45 Uhr die Eingangstür seines Hauses in der Straße "Auf dem Loor" aufschloss, wurde er von den Räubern gewaltsam ins Innere gedrängt.

Einer der Täter schlug den 71-Jährigen zu Boden und fesselte ihn und seine Ehefrau (67). Die beiden anderen durchsuchten das Haus. Anschließend flüchtete das Trio mit seiner Beute. Das Ehepaar konnte sich leicht verletzt selbst befreien.

Die drei Männer waren mit Sturmhauben maskiert, trugen schwarze Handschuhe und schwarze Kleidung. Sie waren zwischen 25 und 40 Jahren alt, etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und sehr schlank. Die Räuber unterhielten sich in deutscher Sprache mit einem auffallenden, vermutlich osteuropäischen Akzent.

Die Polizei Köln sucht Zeugen: Wer hat sich zur Tatzeit in Zündorf im Bereich der Straße "Auf dem Loor" aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: