Polizei Köln

POL-K: 131206-1-LEV Schutz vor Trickdieben und Betrügern - Polizei berät vor dem Seniorenkino

Köln (ots) - Präventionstipps von der Polizei für Kinobesucher

Die Polizei Köln bietet anlässlich des Seniorenkinos im Kinopolis in Leverkusen Informationen zu den unterschiedlichen Maschen von Trickbetrügern, Tipps zu Verhaltensweisen und Präventionshinweise. Beamte des Kriminalkommissariats Kriminalprävention/Opferschutz möchten am Dienstag (10. Dezember), 14 Uhr im Kinopolis am Friedrich-Ebert-Platz 3e Leverkusen mit Senioren in Kontakt treten und aufzeigen, wie man sich vor Betrügern und Dieben schützen kann. Zielgruppe sind Menschen ab 55 Jahren. (Um 15 Uhr beginnt die Filmvorführung.)

Das Beratungsangebot der Polizei richtet sich nur an Seniorinnen und Senioren, die im Besitz einer gültigen Kinokarte sind. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: