Polizei Köln

POL-K: 131202-7-K Fußgänger wird von Taxi erfasst und schwer verletzt

Köln (ots) - In der vergangenen Nacht (1. Dezember) ist in Köln-Mülheim ein Fußgänger (26) auf die Fahrbahn getreten und von einem vorbeifahrenden Taxi erfasst worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Taxifahrer (37) um kurz vor 1 Uhr mit seinen Fahrgästen die Deutz-Mülheimer Straße. Zum gleichen Zeitpunkt wollte der Fußgänger die Straße überqueren. Als er hierbei zwischen den geparkten Autos auf die Fahrbahn trat, wurde er von dem vorbeifahrenden Taxi erfasst. Bei diesem Zusammenstoß wurde der 26-Jährige schwer verletzt.

Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (mv/pe)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: