Polizei Köln

POL-K: 131126-3-K Kölner erleidet Stichverletzung - Täter ermittelt

Köln (ots) - Mehrere Zeugen geben Hinweise auf Tatverdächtigen

Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 3 vom 24. November 2013

Dank der umfassenden Medienberichterstattung zu diesem Fall hat die Polizei Köln mehrere Hinweise aus der Bevölkerung erhalten, die zur Ermittlung des bislang flüchtigen Täters (18) führten.

Kriminalbeamte trafen den 18-Jährigen heute (26. November) Morgen in seiner Wohnung in Köln-Mühlheim an. Der bislang noch nicht polizeibekannte Kölner ist geständig und wurde nach seiner Vernehmung wieder entlassen. Sein Begleiter meldete sich im Verlauf des Vormittags ebenfalls. Er soll noch heute vernommen werden. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: