Polizei Köln

POL-K: 131125-3-K Schneller Notruf an die Polizei - Rollerdiebe festgenommen

Köln (ots) - Zeugin meldet unverzüglich verdächtige Personen - Volltreffer

Dank dem Notruf einer aufmerksamen Zeugin (60) hat die Polizei Köln gestern (24. November) in den frühen Morgenstunden zwei Rollerdiebe (beide 19) in der Neustadt-Süd auf frischer Tat festgenommen.

Gegen 6.50 Uhr bemerkte die achtsame 60-Jährige zwei junge Männer, die sich direkt vor ihrer Wohnung am Zülpicher Platz auffällig an einem abgestellten Mercedes aufhielten. Die Anwohnerin zögerte nicht, griff zum Hörer und meldete ihre Beobachtungen über die Notrufnummer "110" sofort an die Polizei. Damit legte sie den Grundstein für die Klärung von mehreren Diebstählen und die Festnahme der Täter.

Alarmierte Polizisten trafen die beiden Verdächtigen kurze Zeit später noch am Zülpicher Platz in einem Ford Transit mit holländischer Zulassung an. Bei der Durchsuchung des Kleintransporters fanden die Beamten auf der Ladefläche zwei gestohlene Motorroller, einen Bolzenschneider und ein Werkzeug zum Entfernen von Zünd- und Lenkradschlössern. Die Uniformierten nahmen das Duo daraufhin vorläufig fest und stellten den Transporter, die beiden Roller und das Werkzeug sicher.

An dem von der Zeugin beschriebenen Mercedes fehlte das hintere Kennzeichen. Die Polizisten suchten den Tatort ab und fanden das Nummernschild wenige Meter von dem Pkw entfernt.

Die Festgenommenen sind noch nicht polizeibekannt und müssen sich jetzt wegen Diebstahls in mehreren Fällen verantworten. Da beide keinen Wohnsitz in Deutschland haben, mussten sie jeweils eine von der Staatsanwaltschaft festgelegte Sicherheitsleistung hinterlegen. Anschließend wurden sie an ihre Eltern übergeben. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: