Polizei Köln

POL-K: 131121-2-K Radfahrerin schwer gestürzt

Köln (ots) - Gestern Morgen (20. November) ist eine radfahrende Seniorin (84) bei einem Verkehrsunfall in Köln Humboldt-Gremberg schwer verletzt worden.

Gegen 10.15 Uhr fuhr eine Kölnerin (25) auf der Westerwaldstraße in Richtung Deutz. Sie beabsichtigte, nach rechts in die Pfarrer-Moll-Straße einzubiegen. Kurz vor der Kreuzung passierte die Golffahrerin drei Glascontainer am Fahrbahnrand.

Nach bisherigen Erkenntnissen versuchte die 84-Jährige zu diesem Zeitpunkt, hinter den Containern die Westerwaldstraße zu überqueren. Hier kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Bei dem anschließenden Sturz zog sich die ältere Dame erhebliche Verletzungen zu. Ein Ersthelfer (43) versorgte sie bis zum Eintreffen eines Rettungswagens. Die Sanitäter brachten die Verletzte ins Krankenhaus.

Zur Unfallaufnahmeteam war das VU-Team eingesetzt.

Die Ermittler des Verkehrskommissariates 2 suchen Zeugen zur Klärung des genauen Unfallherganges. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegengenommen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: