Polizei Köln

POL-K: 131120-2-K Amphetaminhandel in der Wohnung - Festnahme

Köln (ots) - Zivilbeamte der Polizei haben am Dienstagabend (19. November) in der Kölner Altstadt ein Pärchen (30, 33) festgenommen. Sie sollen aus ihrer Wohnung heraus einen "florierenden" Drogenhandel betrieben haben.

Ermittlungen führten die Zivilbeamten am frühen Abend zu der 30-Jährigen und ihrem Lebensgefährten. In der Pipinstraße trafen die Fahnder auf die Frau, die zu diesem Zeitpunkt eine größere Menge Bargeld und mehrere Tütchen mit verkaufsfertig abgepacktem Amphetamin mit sich führte. Bei der anschließenden Durchsuchung der nahegelegenen Wohnung fanden die Ermittler ein Lager mit mehreren großen Beuteln Amphetamin sowie Waagen und Verpackungsmaterial für den Verkauf der Drogen. Das Pärchen soll heute noch einem Haftrichter vorgeführt werden. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: