Polizei Köln

POL-K: 131107-4-BAB/K Falschfahrer gestoppt

Köln (ots) - Gestern Mittag (6. November) hat die Polizei Köln auf der Bundesautobahn 553, Richtungsfahrbahn Euskirchen einen Falschfahrer (68) gestoppt.

Gegen 11 Uhr meldeten mehrere Zeugen über den Notruf der Polizei einen Pkw, welcher dort in die entgegengesetzte Richtung Köln fuhr. Am Ausbauende der Autobahn in Höhe Köln-Meschenich stoppten die eingesetzten Beamten den Geisterfahrer. Ein parallel zu dem 68-Jährigen fahrender Lkw-Fahrer hatte der Leitstelle ständig den Standort des Falschfahrers durchgegeben.

Nach ersten Ermittlungen war der Mann am Parkplatz "Am alten Hau" in falscher Richtung auf die Autobahn aufgefahren.

Sein Führerschein wurde sichergestellt. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: