Polizei Köln

POL-K: 131106-1-K Polizeifrauenchor Köln überreicht Scheck an Projekt "180 Grad Wende"

POL-K: 131106-1-K Polizeifrauenchor Köln überreicht Scheck an Projekt "180 Grad Wende"
Scheckübergabe

Köln (ots) - Konzerterlös "Grenzenlos - die Welt zu Gast beim Polizeifrauenchor Köln"

In Anwesenheit von Polizeipräsident Wolfgang Albers hat am gestrigen Dienstag (5. November) die 1. Vorsitzende des Polizeifrauenchors Köln, Susanne Kemper, einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an das Projekt "180 Grad Wende" überreicht.

Seit einigen Jahren ist die Polizei Köln Kooperationspartner in dem Präventionsprojekt "180 Grad Wende". Inhalt des Projektes ist der Aufbau eines Netzwerkes junger engagierter Multiplikatoren mit Migrationshintergrund, die als Vorbilder für Jugendliche mit ähnlicher kultureller Prägung wirken und diese bei ihren Problemen und Herausforderungen unterstützen. Jungen Menschen werden Möglichkeiten und Wege in Schule und Arbeit aufgezeigt und ihnen wird geholfen, Lebenskompetenzen zu erwerben.

Bei dem Betrag handelt es sich um den Reinerlös eines Konzertes, das der Chor am 12. Oktober 2013 unter dem Motto "Grenzenlos - die Welt zu Gast beim PolizeiFrauenChor Köln" gegeben hat. Fast alle Künstler verzichteten teilweise oder sogar gänzlich auf ihr Honorar, so dass dem für die Spende ausgewählten Projekt "180 Grad Wende" ein ansehnlicher Betrag zur Verfügung gestellt werden kann. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: