Polizei Köln

POL-K: 131101-2-K "Verhinderung des sexuellen Missbrauchs von Kindern"

Köln (ots) - In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Köln informiert das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Polizei Köln interessierte Erwachsene über das Thema "Verhinderung des sexuellen Missbrauchs von Kindern".

Kriminalhauptkommissar Uwe Fitzen referiert über den Gesamtkomplex und zeigt Möglichkeiten auf, wie sexueller Missbrauch verhindert werden kann.

Themenpunkte wie

   -Täterstrategien -Opferverhalten -Kinderschutz 

werden angesprochen. Interessierte erhalten in der Veranstaltung eine Checkliste, wie man Kinder sicherer und wirkungsvoller schützen kann und bekommen zudem kompetente Handlungsmöglichkeiten bei Verdachtsmomenten von Missbrauch.

Das kostenfreie Seminar findet am

Mittwoch, den 6. November, 18.30 bis 21.30 Uhr Bezirksrathaus Köln-Nippes, Neusser Str. 450, 50733 Köln

statt.

Anmeldungen werden von der Volkshochschule Köln unter der Telefonnummer 0221 221-25990 oder per Fax unter der Rufnummer 0221 221-6569297 entgegengenommen. Die Seminarnummer lautet N-182403. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: