Polizei Köln

POL-K: 131023 -4-K Raubüberfall auf Kiosk -Täter festgenommen

Köln (ots) - Zu den Polizeiberichten vom 10. Oktober Ziffer 1 und 15. Oktober Ziffer 2

Die Polizei Köln hat gestern Abend (22. Oktober) mit Hilfe von Spezialeinheiten zwei Männer (32/35) festgenommen. Das Duo steht im Verdacht, vor zwei Wochen einen Kiosk in Köln-Nippes überfallen zu haben.

Dank der umfangreichen Medienberichterstattung gingen zahlreiche Hinweise bei der Polizei ein und führten die Ermittler auf die Spur eines 32-Jährigen. Außerdem identifizierten die Fahnder seinen 35-jährigen Komplizen. Da nicht auszuschließen war, dass der Ältere bewaffnet ist, wurden für seine Festnahme Spezialeinheiten hinzugezogen.

Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen wurden Beweismittel aufgefunden und sichergestellt.

Der 35-Jährige ist bereits mehrfach kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten. Beide Festgenommenen lassen sich nicht zur Sache ein.

Die beiden Männer werden heute dem Haftrichter vorgeführt. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: