Polizei Köln

POL-K: 131023-1-K Überfall auf Supermarkt - Täter flüchtet ohne Beute

Köln (ots) - Ein Unbekannter hat gestern (22. Oktober) mit einer Schusswaffe einen Discount-Markt in Köln-Meschenich überfallen.

Der Mann betrat gegen 19.30 Uhr den Supermarkt an der Brühler Landstraße. Unvermittelt richtete er seine Waffe auf die Kassiererin (54) und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen und ihm Bargeld auszuhändigen. Als die 54-Jährige der Anweisung nicht nachkam, schlug er laut schreiend mit der Pistole auf die Kasse. Dann flüchtete er aus dem Geschäft nach links die Brühler Landstraße entlang in Richtung Innenstadt.

Der Täter ist etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und hat eine schlanke Statur. Gekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Hose und einem blauen Schal. Er hatte eine schwarze Kapuze über den Kopf gezogen.

Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder den Mann haben flüchten sehen, werden gebeten, sich umgehend beim Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per Email unter info@polizei-koeln.de zu melden. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: