Polizei Köln

POL-K: 131020-3-K Arm in Stadtbahntür eingeklemmt - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Schülerin bei Verkehrsunfall verletzt

Am Dienstagmorgen (15. Oktober) ist eine Schülerin (18) bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Buchheim leicht verletzt worden. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Nach eigenen Angaben stieg die 18-Jährige gegen 7.30 Uhr an der Haltestelle Buchheim / Herler Straße in die Stadtbahnlinie 3 Fahrtrichtung Neumarkt ein. "Als ich gerade im Eingangsbereich der Bahn stand, gingen die Türen zu", erklärte die Verletzte mehrere Stunden nach dem Unfall auf einer Polizeiwache. Reflexartig sei die Schülerin zurück in Richtung Bahnsteig gesprungen. Dadurch sei nur ihr Arm in der Tür eingeklemmt worden. "Die Bahn fuhr los und ich habe mit enormer Kraft meinen Arm aus der Tür gezogen", ergänzte die Anzeigenerstatterin.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und Angaben dazu machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: