Polizei Köln

POL-K: 131015-2-K Raubüberfall auf Kiosk - Zeugensuche - Lichtbilder, Video Nachtrag zur Pressemeldung 131010-1-K vom 10. Oktober

Täter Pistole

Ein Dokument

Köln (ots) - Im Nachgang zu dem Raubüberfall auf einen Kiosk in Köln-Nippes am Mittwochabend (9.10.) sucht die Polizei nun mit Fotos aus Überwachungskameras nach den Tätern.

Die beiden mit Pistolen bewaffneten Männer hatten gegen 19.30 Uhr einen Kiosk in der Siebachstraße überfallen. Während der Tat schlug einer der Räuber mehrfach mit der Waffe auf den Büdcheninhaber (58) ein und verletzte ihn leicht.

Beide Räuber sind etwa 30 Jahre alt, ungefähr 180 Zentimeter groß und werden als "Südländer" beschrieben. Zur Tatzeit waren sie dunkel gekleidet, einer trug eine helle "Schiebermütze".

Die Lichtbilder sowie ein Video aus einer Überwachungskamera können unter www.presseportal.de abgerufen werden.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (jb/cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: