Polizei Köln

POL-K: 131013-2-LEV Zwei Pkw in Kurve frontal zusammengestoßen

Köln (ots) - Ohne Fahrerlaubnis und mit Alkohol im Blut war ein junger Leverkusener (16) am frühen Samstagmorgen (12. Oktober) in Leverkusen-Wiesdorf unterwegs.

Der 16-Jährige fuhr gegen 5 Uhr mit drei gleichaltrigen Freunden in einem VW Polo auf der Carl-Duisberg-Straße in nördliche Richtung. In der Rechtskurve an der Einmündung Otto-Doermer-Straße geriet er nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und prallte mit einem entgegenkommenden BMW frontal zusammen.

Der Fahrer des BMW (48) wurde leicht verletzt. Der 16-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht, die beiden Jugendlichen auf der Rückbank schwer verletzt. Alle fünf Personen wurden nach medizinischer Erstversorgung am Unfallort in Krankenhäuser gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Zur Unfallaufnahme war auch das Verkehrsunfallaufnahmeteam eingesetzt. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: