Polizei Köln

POL-K: 130930-3-K Überfall mit Pistole

Köln (ots) - In der Nacht zu Montag (30. September) hat ein bewaffneter Mann eine Spielhalle in Köln-Bickendorf überfallen.

Gegen 0.40 Uhr stürmte der mit einer roten Sturmhaube Maskierte in den Geschäftsraum. "Überfall. Geld her", forderte der Mann mit vorgehaltener Schusswaffe. Er übergab der Spielhallenaufsicht (47) eine schwarz-weiße Plastiktüte. Anschließend flüchtete der Unbekannte mit der geringen Beute zu Fuß über die Mathias-Brüggen-Straße in Richtung Max-Fremery-Straße.

Er wird wie folgt beschrieben:

etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, normale Statur, cirka 20 bis 25 Jahre alt, dunkle Augen, schwarzer Kapuzenpullover, Jeanshose, dunkle Handschuhe, er sprach akzentfreies deutsch

Die Ermittler des Kriminalkommissariates 14 suchen Zeugen der Tat. Sachdienliche Hinweise zum Geschehen oder zur Identität des Täters werden unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegengenommen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: