Polizei Köln

POL-K: 130915-4- K Täter springt Frau in den Rücken und raubt die Handtasche

Köln (ots) - Am Samstagabend (14. September) hat ein bislang unbekannter Räuber einer Frau (43) in Köln-Seeberg die Handtasche entrissen, nachdem er ihr zuvor in den Rücken gesprungen war.

Gegen 21.30 Uhr war die 43-Jährige zu Fuß im Bereich des Matareweges unterwegs. Hinter dem dortigen Durchgang in ein kleines Parkgelände der Abendrothstraße sprang ihr plötzlich ein Mann in den Rücken. Dabei versuchte der etwa 30-Jährige, die Handtasche der Kölnerin zu entreißen. Durch den Sprung fielen beide zunächst auf den Boden. Dabei gelang es dem Unbekannten an die Tasche zu kommen und weiter in den Park zu flüchten.

Der Räuber soll etwa 1,75 Meter groß sein. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke, eine Jeanshose sowie eine schwarze Mütze.

Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per Email unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de beim Kriminalkommissariat 14 zu melden. (pe)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: