Polizei Köln

POL-K: 130911-3-K Zwei Verletzte nach Massenschlägerei

Köln (ots) - Polizei Köln hat Mordkommission eingesetzt

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Bei einer Massenschlägerei in Köln-Höhenberg sind am gestrigen Nachmittag (10. September) zwei Männer (20, 26) verletzt worden. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Gegen 16.20 Uhr verständigten Zeugen über Notruf die Polizei und berichteten von einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen 50 bis 70 Personen auf dem Parkplatz des Sportparks Höhenberg am Höhenberger Ring. Als die Polizeibeamten eintrafen, hatten sich bereits alle Beteiligten vom Tatort entfernt.

Kurze Zeit später wurden zwei Personen mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, die nach Zeugenaussagen an der Schlägerei beteiligt waren. Die Männer wurden operiert, Lebensgefahr bestand nicht.

Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingesetzt. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: