Polizei Köln

POL-K: 130909-6-K Verkehrsunfall mit Verletzten und großem Sachschaden

Köln (ots) - Heute Nachmittag sind ein Mann (31), eine Frau (40) und ihr vier Jahre altes Kind bei einem Verkehrsunfall in Köln-Höhenhaus verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen fuhr der 31-Jährige gegen 15 Uhr mit seinem Lkw auf dem Schlebuscher Weg in nördliche Richtung. Von links näherte sich die Skodafahrerin mit ihrem vierjährigen Sohn auf der Mainstraße. Auf der "rechts vor links" geregelten Kreuzung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Während der Lastwagen nach dem Unfall zunächst einen hohen Metallzaun und dann eine Laterne überfuhr, kollidierte der Wagen der 40-Jährigen mit einem Stromkasten. Erst zirka 15 Meter später brachte die Autofahrerin ihr Fahrzeug zum Stehen. Alle drei Personen wurden durch Rettungskräfte ins Krankenhaus verbracht. Das VU-Team der Polizei Köln nahm den Unfall auf. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: