Polizei Köln

POL-K: 130909-4-Lev Schülerin angefahren

Köln (ots) - Heute Nachmittag (9. September) ist ein Mädchen (12) in Leverkusen-Küppersteg von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden.

Um kurz vor 14 Uhr kam die Schülerin mit dem Bus der Linie 222 an der Haltestelle "Silbersee" an. Der Wagen hielt noch in Fahrtrichtung Leverkusen-Opladen als die 12-Jährige versuchte, hinter dem Omnibus die Robert-Blum-Straße zu überqueren. Ein 49 Jahre alter Pkw-Fahrer, der in Richtung Küppersteg fuhr, konnte trotz eines Bremsmanövers einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallaufnahme ist das VU-Team der Polizei Köln eingesetzt. Die Robert-Blum-Straße ist zur Zeit noch für die Unfallaufnahme gesperrt. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen übernommen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: