Polizei Köln

POL-K: 130908-5-K "Beschwipst" in den Urlaub

Köln (ots) - Samstagmorgen (7. September) ist ein Senior (73) auf dem Weg in den Urlaub in der Kölner Altstadt betrunken gegen ein Verkehrsschild gefahren.

Gegen 8.40 Uhr fuhr der 73-Jährige mit seinem Peugeot über die Ulrichgasse in Richtung Tel-Aviv-Straße. Nach ersten Ermittlungen "verpasste" er die Auffahrt zur Severinsbrücke und fuhr über die Grünfläche ungebremst gegen ein Verkehrsschild.

Er sowie seine Schwester (76) wurden leicht verletzt.

Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,8 Promille. Der Führerschein des Seniors wurde beschlagnahmt. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: