Polizei Köln

POL-K: 130905-7-K Jugendlicher überfallt Seniorin - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Eine ältere Dame (74) ist am Mittwoch (4. September) in Köln-Sülz von einem bislang unbekannten Täter beraubt worden.

Die 74-Jährige war gegen 15 Uhr mit der Stadtbahn der Linie 18 in Richtung stadteinwärts unterwegs und stieg an der Haltestelle Arnulfstraße aus. Zeitgleich mit ihr verließen drei junge Männer die Bahn. Als die Seniorin von der Luxemburger Straße in die Hummelsbergstraße einbog, riss plötzlich von hinten jemand an ihrer Halskette. Sie hielt die Kette fest, konnte aber nicht verhindern, dass der Täter das Schmuckstück entwendete und flüchtete.

Der junge Täter ist etwa 15 Jahre alt. Er hat einen dunklen Hauttyp und schwarze Haare. Gekleidet war er mit einem schwarzen T-Shirt und einer dunklen Jeans. Die 74-Jährige ist sicher, dass er einer der drei Jugendlichen war, die mit ihr an der Haltestelle ausgestiegen sind.

Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder die drei Jugendlichen in der Linie 18 oder später im Bereich der Luxemburger Straße gesehen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 229 - 0 oder per Email unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: