Polizei Köln

POL-K: 130829-2-K- Rüstige Seniorin nimmt Taschendiebin fest

Köln (ots) - Komplizin flüchtig

Gestern Vormittag (28. August) hat eine Zeugin (60) in einem Lebensmittelmarkt in Köln-Longerich eine Taschendiebin (46) auf frischer Tat ertappt. Gemeinsam mit Angestellten hielt sie die Täterin bis zum Eintreffen der Polizei fest. Eine Komplizin konnte bislang unerkannt entkommen.

Gegen 10.45 Uhr stand die 60-Jährige direkt hinter der später Geschädigten (77) in einer Schlange vor der Fleischertheke im Discounter auf der August-Haas-Straße. Plötzlich drängte sich die 46-Jährige genau zwischen die beiden Damen. Dabei beobachtete die Zeugin, wie die Unbekannte die Handtasche der 77-Jährigen öffnete und die Geldbörse herausnahm. Sofort ergriff die Aufmerksame die Täterin am Arm und klärte die Bestohlene über den Vorfall auf. Angestellte des Geschäftes kamen zur Hilfe und brachten die Diebin ins Filialleiterbüro. Während die 60-Jährige mit der Festgehaltenen rang, erschien eine weitere Täterin und versuchte, der 77-Jährigen die Einkaufstasche zu entwenden. Der Rentnerin gelang es, sich zu wehren und die Angreiferin in die Flucht zu schlagen.

Die Festgenommene ist bereits einschlägig, polizeilich in Erscheinung getreten und wird heute dem Haftrichter vorgeführt. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: