Polizei Köln

POL-K: 130827-5-K Fahndung nach Sexualstraftäter

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet nach einem derzeit Unbekannten, der am späten Montagnachmittag (26. August) in Köln-Chorweiler zwei 8-Jährige angesprochen und zu sexuellen Handlungen aufgefordert hat.

Der Täter sprach die Mädchen gegen 17.45 Uhr auf einem Spielplatz an der Saalestraße an und lockte sie in eine zwischen Mercatorstraße und Elbeallee gelegene Grünanlage. In der Nähe des dortigen Bolzplatzes forderte er die Kinder zu sexuellen Handlungen auf. Anschließend entfernte der Unbekannte sich vom Tatort. Die Mädchen informierten ihre Mütter, die umgehend Anzeige erstatteten.

Der Mann wird als cirka 160 bis 165 Zentimeter groß und etwa 20 Jahre alt beschrieben. Er hat kurze schwarze Haare und möglicherweise einen Dreitagebart. Bekleidet war der Straftäter mit roter Hose - eventuell mit zwei schwarzen seitlichen Streifen - und schwarzem T-Shirt. Er trug Turnschuhe und eine auffällige Baseballkappe, die vorne rot und hinten schwarz sein soll. Der Unbekannte hatte während der Tat ein Fahrrad mit schwarzem Rahmen und roten Felgen dabei. Als auffällig beschreibt eines der Mädchen glitzernde Herz- und Hasenmotive im Bereich der Felgen/Reifen.

Die Polizei fragt:

Wer kann Angaben zum Täter machen? Wem ist der Beschriebene gestern oder früher im Bereich der Elbeallee, Saalestraße, Spreestraße - eventuell in Begleitung von Kindern - aufgefallen? Wer kann Angaben zum auffälligen Fahrrad des Mannes machen?

Hinweise auf den Täter nimmt das Kriminalkommissariat 12 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: