Polizei Köln

POL-K: 130823-4-K Handtaschenräuber von Zeugen geschnappt

Köln (ots) - Zusammen mit zwei Passanten hat ein Polizeibeamter in der Freizeit am Donnerstag (22. August) in Köln-Sülz einen flüchtenden Handtaschenräuber (17) festgenommen.

Der Zeuge war gegen 19 Uhr auf dem Sülzgürtel unterwegs. Er beobachtete, wie ein Mann sich einer Frau (32) näherte und ihr an die Handtasche griff. "Die Frau bemerkte das und hielt die Tasche fest", sagte der "Freund und Helfer" später. "Als der Mann in Richtung Anton-Antweilter-Straße geflüchtet ist, bin ich hinterher gelaufen."

Beim Überqueren der Berrenrather Straße rief der Verfolger zwei Passanten zu: "Haltet den Räuber fest!" Das Duo (30, 37) begriff sofort und hinderte den Flüchtigen am Weiterlaufen.

Der polizeibekannte Täter wurde festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: