Polizei Köln

POL-K: 130814-1-K Unbekannter Toter identifiziert

Köln (ots) - Zeugin erkannte den Toten in der Zeitung und meldete sich bei der Polizei

Nachtrag zur Pressemeldung vom 2. Juli 2013, Ziffer 1

Dank einer umfassenden Berichterstattung der Medien und einer aufmerksamen Zeitungsleserin (52) ist die Identität des Toten eindeutig geklärt worden. Bei dem Toten handelt es sich um einen 51-jährigen in Chemnitz geborenen Mann. Er war zweifelsfrei eines natürlichen Todes verstorben.

Eine Spaziergängerin hatte den Leichnam am Abend des 19. Juni in einem Waldstück in Köln-Stammheim gefunden. Nach einer umfangreichen Berichterstattung in den Medien erkannte eine Zeitungsleserin den Mann wieder. Sie hatte wenige Tage zuvor eine Geldbörse mit Personalausweis in der Nähe des Leichenfundortes entdeckt. Die aufmerksame Kölnerin bemerkte eine starke Ähnlichkeit der Bilder in dem gefundenen Ausweis und in dem Zeitungsartikel. Ohne Zeit zu verlieren informierte sie die Polizei und legte damit den Grundstein für die Klärung des Falles.

Eine DNA-Analyse brachte dann das endgültige Ergebnis. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: