Polizei Köln

POL-K: 130809-5-K Zeugen gesucht: Seniorin überfallen

Köln (ots) - Einer älteren Dame (78) ist am Donnerstag (8. August) von einem bislang Unbekannten in Köln-Zollstock die Handtasche geraubt worden.

Die 78-Jährige war mit ihrem Ehemann (87) am Nachmittag auf dem Höninger Weg unterwegs zum Einkaufen. Die beiden gingen noch Kaffee trinken und anschließend nach Hause. Gegen 17.50 Uhr erreichten sie ihr Haus auf der Vorgebirgstraße. Im Innenhof spürte die 78-Jährige plötzlich einen Ruck an der Schulter, jemand zog an ihrer Tasche. Die Trageriemen rissen, die Seniorin sah noch einen Mann mit der Tasche auf die Irmgardstraße flüchten.

Der vermutlich südländische Unbekannte wird beschrieben als etwa 185 Zentimeter groß und schlank. Er ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, hat schwarze Haare und war gekleidet mit einem schwarzen Pullover und einer weißen Hose.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die sich in der Zeit von 15.30 bis 18.00 Uhr in Zollstock im Bereich Höninger Weg / Irmgardstraße / Vorgebirgstraße aufgehalten haben. Wer hat das Ehepaar gesehen und eventuell einen Mann beobachtet, der den beiden gefolgt ist? Wem ist der flüchtende Unbekannte aufgefallen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: