Polizei Köln

POL-K: 130809-4-K Autoaufbrecher festgenommen

Köln (ots) - Mit dem Handy eines gerade festgenommen Autoknackers (23) hat ein aufmerksamer Zeuge (30) in Köln-Merheim die Polizei hinzugerufen.

Gegen 4 Uhr hatte der 30-Jährige in seiner Wohnung auf der Olpener Straße ein lautes Klirren gehört. Daraufhin lief er sofort auf seinen Balkon. Hier beobachtete er den Tatverdächtigen, wie dieser mit seinem Oberkörper in einen Audi A 3 gebeugt war. Als der 23-Jährige den aufmerksamen Anwohner bemerkte, flüchtete er in Richtung KVB Haltestelle Merheim. "Ich bin ihm sofort hinterher gerannt. In Höhe der KVB Haltestelle habe ich ihn eingeholt und festgehalten", schilderte der Aufmerksame später gegenüber den hinzugerufenen Beamten. "Da ich kein eigenes Handy dabei hatte, habe ich mir das Mobiltelefon des Tatverdächtigen ausgeborgt und über den Notruf 110 die Polizei gerufen", äußerte der Achtsame weiter.

Der 23-Jährige, der sich nach jetzigem Stand der Ermittlungen illegal in Deutschland aufhält, muss sich nun in einem Strafverfahren vor Gericht verantworten. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: