Polizei Köln

POL-K: 130809-2-K Baugerüst entwendet - Polizei fahndet mit Lichtbildern

POL-K: 130809-2-K Baugerüst entwendet - Polizei fahndet mit Lichtbildern
Tatfahrzeug

Köln (ots) - Zeugensuche

Nach einem Einbruch in ein Firmengelände in Köln-Bickendorf fahndet die Polizei mit Lichtbildern nach den Tätern (siehe auch Pressebericht Nr. 4 vom 02.08.2013).

In der Nacht vom 1. auf den 2. August waren mindestens vier unbekannte Männer auf das Gelände einer Gerüstbaufirma an der Vogelsanger Straße eingedrungen. Die Täter entwendeten Gerüstbauteile mit einem Wert im hohen fünfstelligen Eurobereich, die sie in einen Pritschen-Lkw mit weißer Plane und weißer Hydraulikbühne luden. Anschließend flüchteten sie mit dem 7,5-Tonner in unbekannte Richtung.

Offensichtlich waren die Täter bereits in der Nacht zum 29. Juli auf das Firmengelände geklettert und hatten die Tatörtlichkeit ausgekundschaftet.

Die Ermittler suchen weiterhin Zeugen und fragen:

   - Wer hat in der Nacht zum 29. Juli oder am Abend des 1. August 
     verdächtige Beobachtungen gemacht?
   - Wer kann Hinweise auf die Täter und/oder den beschriebenen 
     Lastwagen geben?
   - Wer kann Hinweise darauf geben, ob das entwendete Gerüst zum 
     Kauf oder zur Miete angeboten wurde? 

Die Lichtbilder können unter www.presseportal.de abgerufen werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 53 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: