Polizei Köln

POL-K: 130808-6-K Räuber mit Vorliebe für "Lucky Strike" gesucht

Köln (ots) - In der Nacht zu Donnerstag (8. August) hat ein Mann eine Tankstelle in Köln-Poll überfallen. Neben Bargeld erbeutete er mehrere Packungen Zigaretten der Marke "Lucky Strike".

Gegen 3.30 Uhr betrat der als osteuropäisch Beschriebene die Tankstelle auf der Rolshover Straße. Unvermittelt bedrohte er den Angestellten (23) mit einer schwarzen Schusswaffe und ging hinter den Tresen. Der Unbekannte griff in die Kasse und nahm noch mehrere Packungen Zigaretten aus dem Regal.

Anschließend flüchtete er in Richtung Poller Holzweg.

Der Täter ist etwa 180 Zentimeter groß und hat eine schmale Statur. Bekleidet war er mit einem grauen Kapuzenpulli, einer schwarzen Jogginghose und weißen Turnschuhen. Zudem trug er ein schwarzes Basecap mit weißen Streifen am Schirm. Weiterhin führte der Flüchtige eine dunkle Sporttasche mit sich.

Sachdienliche Hinweise zum dem Räuber nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: