Polizei Köln

POL-K: 130808-3-K Seniorin im Rollstuhl beraubt

Köln (ots) - Am Mittwochmittag (7. August) hat ein besonders skrupelloser Räuber in Köln-Seeberg einer Rollstuhlfahrerin (71) die Tasche geraubt. Die Polizei fahndet nach einem etwa 25 Jahre alten Mann mit schwarzen Haaren.

Um kurz vor 13 Uhr war die 71-Jährige auf dem Paul-Löbe-Weg unterwegs. Vor dem dortigen Kindergarten machte sie halt, holte etwas aus ihrem Stoffbeutel und klemmte diesen dann wieder zwischen ihrem Rücken und der Rückenlehne ihres Rollstuhls fest. Kurz darauf näherte sich der Räuber unbemerkt von hinten, schubste die Seniorin nach vorne und lief mit dem blauen Stoffbeutel in Richtung Karl-Marx-Allee davon.

Der dunkelblaue Stoffbeutel trägt die Aufschrift "COSMOS Apotheke". Darin befand sich das Portemonnaie der Seniorin mit nur wenig Bargeld. Hinweise auf den Täter sowie den Verbleib der Beute nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter Tel: 0221/229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen (de)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: