Polizei Köln

POL-K: 130806-2-K Unbekannter Mann bei Sturz von Zoobrücke getötet

Köln (ots) - Polizei bitte um Hinweise bei der Identifizierung

Bei einem Sturz von der Kölner Zoobrücke ist am heutigen Morgen (6. August) ein Mann zu Tode gekommen. Derzeit ist die Identität des 60 bis 70-Jährigen noch ungeklärt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 8.40 Uhr bemerkte ein Zeuge (44) in Höhe des Niederländer Ufers einen Mann am Geländer der Zoobrücke. Wenig später fanden alarmierte Rettungskräfte den Unbekannten unterhalb der Brücke auf der Rheinpromenade leblos auf. Der eingesetzte Notarzt stellte den Tod der Person fest. Ein Fremdverschulden wird derzeit ausgeschlossen.

Der Getötete hat weiß-graue Haare. Er trug eine beige Herrenhose der Marke "Meyer Stretch", ein fliederfarbenes Poloshirt der Marke "Ragman" in Größe L, eine dunkle Unterhose, ein weißes Herrenunterhemd und eine schwarze Sommersandale der Marke "Ara" in Größe 41.

Hinweise zu seiner Identität nimmt das Kriminalkommissariat 11 der Polizei Köln (Telefon 0221/229-0 oder E-Mail poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: