Polizei Köln

POL-K: 130802-7-K Demenzkranker Senior aus Köln-Bayenthal vermisst

Köln (ots) - Zeugensuche

Seit gestern Abend (1. August) wird der 75-jährige Karl-Heinz Kurscheidt vermisst.

Der demenzkranke Senior hielt sich zuletzt zur Kurzzeitpflege im St. Antonius-Krankenhaus in Köln-Bayenthal auf. Er nutzt öffentliche Verkehrsmittel und könnte zu seiner Wohnanschrift "Seniorenhaus Rosenpark" (Bernhard-Feilchenfeld-Straße 3) in Köln-Zollstock, zu Angehörigen in Troisdorf, zu seinem ehemaligen Wohnsitz und Arbeitsplatz in Neuss oder nach Berlin unterwegs sein.

Der Vermisste ist 1,80 Meter groß und korpulent mit deutlichem Bauchansatz. Er hat kurzes, weiß-graues Haar, wobei das Deckhaar deutlich gelichtet ist. Herr Kurscheidt trägt eine Brille mit schwarzem Gestell. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine graue Hose, ein weiß-blau-kariertes Hemd, eine dunkle Weste sowie dunkle Sandalen mit Klettband. Möglicherweise befindet sich in seiner Kleidung ein mit seinem Namen versehenes Klettband.

Aufgrund seines Gesamtzustandes ist nicht auszuschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.

Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat 62 (Vermisstenstelle der Polizei Köln) unter der Rufnummer 0221/229-0 entgegen. Im Antreffungsfall wählen Sie die Notrufnummer "110".

Ein Foto des Vermissten ist unter www.presseportal.de abrufbar. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: