Polizei Köln

POL-K: Dealer festgenommen - Drogen sichergestellt /Foto

POL-K: Dealer festgenommen - Drogen sichergestellt /Foto
Drogen1

Köln (ots) - Die Polizei Köln hat am 31. Juli zwei Drogendealer (24/27) aus Köln festgenommen. Die Rauschgiftermittler des Kriminalkommissariates 27 stellten bei den Männern 7,5 Kilogramm Marihuana, 500 Gramm Haschisch, 45.000 Euro aus Drogengeschäften sowie ein Luftgewehr sicher. Gestern hat ein Haftrichter gegen beide Beschuldigten die Untersuchungshaft angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.

Seit geraumer Zeit hatten die Ermittler das Duo im Visier. Am frühen Dienstagabend (31. Juli) beobachteten die Fahnder, wie der 24-Jährige von seiner konspirativen Kölner Wohnung mit dem Fahrrad zu einer Garage in Frechen fuhr und wenig später mit einer Sporttasche wieder den Rückweg antrat. Bei der Kontrolle fanden die Beamten zwei Kilogramm Marihuana in der Tasche. Die übrigen Drogen, das Geld und das Luftgewehr stellten die Ermittler bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen sicher.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass die arbeitslosen Männer einen schwunghaften Handel mit Drogen betrieben haben. (de)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: