Polizei Köln

POL-K: 130731-1-K Seniorin lebensgefährlich verletzt

Köln (ots) - In der Nacht zu Donnerstag (1. August) ist eine ältere Dame (88) in der Kölner Innenstadt von einem Roller erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Gegen 00.55 Uhr überquerte die 88-Jährige mit ihrem Einkaufstrolly zu Fuß den Friesenplatz in Höhe der Kamekestraße. Der Leichtkraftradfahrer (58) fuhr zu diesem Zeitpunkt über die Straße Friesenplatz in Richtung Venloer Straße. Nach bisherigen Ermittlungen erkannte der 58-Jährige die auf der Fahrbahn stehende Seniorin zu spät und versuchte noch zu bremsen. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Krad und prallte im Rutschen gegen die 88-Jährige. Beide Unfallbeteiligten schlitterten noch einige Meter über den Asphalt.

Die Seniorin wurde mit lebensgefährlichen, der Rollerfahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: