Polizei Köln

POL-K: 130707-3-K Nächtlicher Überfall auf Passant

Köln (ots) - In der Nacht zu Sonntag (7. Juni) haben zwei unbekannte Männer einen Kölner (42) im Stadtteil Lindenthal zusammengeschlagen und beraubt.

Gegen 0.30 Uhr war der 42-Jährige auf dem Heimweg, als er sein Fahrrad über die Rautenstrauchstraße schob. In Höhe der Lortzingstraße sprang ihn plötzlich von hinten ein Unbekannter an. Der Mann riss ihn am Hals zu Boden. Gemeinsam mit seinem Komplizen schlug und trat der Räuber auf den Überfallenen ein. Danach entrissen sie ihrem Opfer die Geldbörse und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Täter sind etwa 180 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt und waren bei dem Überfall mit Jeans und dunklen Jacken bekleidet. Ihre Frisuren tragen beide kurz, wobei einer von ihnen helle Haare hat und der zweite dunkle Haare.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zur Identität der Flüchtigen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegengenommen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: