Polizei Köln

POL-K: 130617-3-K/BAB "Kooperative Verkehrskontrolle Lkw" auf der Bundesautobahn 1 - Einladung für Medienvertreter

Köln (ots) - Gemeinsame Kontrolle des Schwerlastverkehrs

Die Polizei Köln lädt interessierte Medienvertreterinnen und -vertreter am kommenden Mittwoch, 19. Juni 2013, zu einer "Kooperative Verkehrskontrolle Lkw" ein.

Zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen Unterschreiten des Mindestabstandes, überhöhte Geschwindigkeit, Übermüdung, Fehler beim Fahrstreifenwechsel und falsche Ladungssicherung findet die Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs in Zusammenarbeit mit den Ordnungspartnern Bezirksregierung, Zoll, TÜV Rheinland und Stadt Köln (Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz, Lebensmittelkontrolle) statt.

Die moderne Verkehrsüberwachungstechnik der Polizei Köln wie das Abstandsmesssystem "VKS-Vidit" sowie die Geschwindigkeitsmesssysteme "PoliScanSpeed" und "ProViDa" kommen zum Einsatz und werden vorgestellt. Bei dieser Aktion werden auch 50 uniformierten Verkehrspolizisten aus dem europäischen Ausland anwesend sein, die zurzeit in Brühl am "TISPOL Road Policing Seminar" teilnehmen. "Wir freuen uns besonders, dass auch europäische Kolleginnen und Kollegen an der Kontrolle teilnehmen und wir uns so mit ihnen austauschen können", so Georg Dissen, Leiter der Autobahnpolizei Köln.

Während der Kontrolle findet ein Pressegespräch mit dem zuständigen Verkehrsdezernenten beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD), Polizeioberrat Bernd Heller, und dem Leiter der Autobahnpolizei, Polizeidirektor Georg Dissen, statt.

Ort: Bundesautobahn 1, Fahrtrichtung Dortmund, Tank- und Rastanlage Ville-Ost Zeit: Mittwoch, 19. Juni 2013, 14.00 Uhr

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Polizei Köln unter der Rufnummer 0221/229-5555. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: