Polizei Köln

POL-K: 130614-2-K "Bad Boy" überfällt 35jährige - Festnahme

Köln (ots) - Die Polizei hat heute Nacht (14.Juni) einen englisch sprechenden Räuber (28) in der Kölner Innenstadt festgenommen. Er hat kurz zuvor eine 35jährige Kölnerin auf der Dagobertstraße unsittlich angefasst und ihr dann die Handtasche entrissen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war die Kölnerin (35) gegen 01.20 Uhr auf dem Weg nach Hause. Sie wurde von dem Mann angesprochen der sich als "Bad Boy" vorstellte. Als er zudringlich wurde, wehrte sie sich mit Händen dagegen. Trotzdem gelang es dem 28-Jährigen die Handtasche seines Opfers an sich zu reißen. Der Räuber flüchtete mit der Tasche. Er wurde nach kurzer Zeit noch in Tatortnähe festgenommen. Einen Teil der Beute hatte er noch bei sich. Im Rahmen der Vernehmung zeigte sich der wegen Gewaltdelikten polizeibekannte Räuber geständig. Er muss sich jetzt in einem Verfahren wegen Raubes verantworten. (mp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: