Polizei Köln

POL-K: 130611-2-SU/K Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Heimbewohnerin

Köln (ots) - Mitfahndungsersuchen der Polizei Rhein-Sieg-Kreis

Lohmar - Am Abend des 10.06.2013 wurde eine 42-jährige Bewohnerin eines Gereontopsychiatrischen Pflegeheims in Lohmar, Eichendorffstraße, vermisst gemeldet. Die Frau, die an einer Psychischen Erkrankung und an Diabetes leidet, kehrte von einem Ausgang nicht zurück. Die 42-Jährige befindet sich möglicherweise in Lebensgefahr, weil sie auf die regelmäßige Gabe von Insulin angewiesen ist.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Vermisste öffentliche Verkehrsmittel nutzt, um nach Köln oder Regensburg zu gelangen, wo sie in der Vergangenheit bereits in hilfloser Lage aufgefunden wurde. Die bisherigen polizeilichen Suchmaßnahmen verliefen erfolglos.

Die Ermittler des Kriminalkommissariates 1 veröffentlichen ein Foto von Frau Kübra C. und fragen: Wer hat sie seit dem 10.06.2013, 17:00 Uhr, gesehen? Wer kann Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort geben? Sie ist ca. 170 cm groß, von kräftiger bis korpulenter Figur, trägt dunkelbraunes schulterlanges Haar. Sie ist bekleidet mit einer knielangen dunklen Steppjacke und einem schwarzen Rock oder einer dunklen Hose. Namensschilder sind in ihrer Oberbekleidung eingenäht Im Falle ihres Antreffens wird gebeten, umgehend die Polizei unter dem Notruf 110 zu informieren.(Ri)

Zu dieser Pressemeldung ist ein Foto der Vermissten unter www.presseportal.de abrufbar. (cg)

Rückfragen bitte an

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: