Polizei Köln

POL-K: 130603-6-K/REK Spind aufgebrochen, Schlüssel und Fahrzeug gestohlen - festgenommen

Köln (ots) - Festnahme durch gute Zusammenarbeit der Polizei im Rhein-Erft-Kreis und in Köln

Ein Mann (45) hat am frühen Samstagabend (1. Juni) mehrere Wertfächer in einer Sauna in Kerpen-Sindorf aufgebrochen und anschließend mit einem dort erbeuteten Schlüssel einen Seat gestohlen. Mit dem Fahrzeug ist er dann wenig später in Köln-Brück von der Polizei festgenommen worden.

Der Autobesitzer (45) war zum Zeitpunkt des Diebstahls in der Sauna. Was der Dieb nicht wissen konnte: Im Kofferraum lag das Mobiltelefon des Mannes. "Zum Glück, denn ich habe eine App auf meinem Handy, mit der ich das Gerät selbst orten kann", sagte der 45-Jährige bei der Anzeigenaufnahme zu den Polizisten. "Daher weiß ich, dass mein Auto in Köln auf der Olpener Straße steht."

Die unverzüglich informierten Polizisten in Köln observierten das abgestellte Auto. Kurz darauf der Erfolg: Gegen 1 Uhr am Sonntagmorgen wurde der Täter festgenommen, als er gerade das Fahrzeug aufgeschlossen hatte. Der polizeibekannte Mann wurde bereits wegen anderer Delikte mit einem Haftbefehl gesucht. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: