Polizei Köln

POL-K: 130517-9-K Radfahrer nach Verkehrsunfall verstorben - Polizei sucht dringend Zeugen

POL-K: 130517-9-K Radfahrer nach Verkehrsunfall verstorben - Polizei sucht dringend Zeugen
Jacke des Unfallopfers

Köln (ots) - Unfallörtlichkeit unbekannt

Bei einem Verkehrsunfall ist am vergangenen Dienstag (14. Mai) in Köln-Lindenthal ein Radfahrer (55) schwer verletzt worden. Dabei stürzte der Mann, als er offensichtlich einem Pkw ausweichen wollte. Nach Fortsetzung seiner Fahrt musste der 55-Jährige später mit starken Schmerzen in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wo er kurz danach verstarb. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Hinweise auf den beteiligten Pkw geben können.

Der Radfahrer befand sich gegen 9 Uhr auf dem Weg von der Hans-Sachs-Straße zur Meister-Ekkehart-Straße. Dabei führte seine Fahrtstrecke mutmaßlich über die Bachemer Straße und die Universitätsstraße. Auf dieser Strecke stürzte der Radfahrer, als er vermutlich einem Pkw ausweichen wollte. Ob der Autofahrer einen Fehler machte oder der Fahrradfahrer aufgrund eines Fahrfehlers stürzte, steht nach jetzigem Ermittlungsstand nicht fest. Eine Beschreibung des Pkw oder dessen Fahrer liegen nicht vor.

Da die Verletzungen des 55-Jährigen zunächst nicht schwerwiegend erschienen, setzte der Mann seine Fahrt fort und erreichte sein Fahrtziel. Aufgrund dort einsetzender, starker Schmerzen musste er jedoch mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er kurz darauf verstarb.

Zum Unfallzeitpunkt trug der Radfahrer eine auffällig schwarz-gelbe Jacke, eine blaue Jeans und Sandalen. Ein Lichtbild der Jacke kann unter www.presseportal.de abgerufen werden.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Pkw und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (lf)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: