Polizei Köln

POL-K: 130508-2- Räuber im Trainingsanzug gesucht

Köln (ots) - Gestern Abend (7. Mai) hat ein bislang noch nicht identifizierter Räuber in Köln-Lindenthal mit einer Flasche versucht, ein Sonnenstudio zu überfallen.

Gegen 20.40 Uhr betrat der Unbekannte das im Keller befindliche Sonnenstudio auf der Zülpicher Straße Höhe Gustavstraße. "Der Mann forderte mich auf die Kasse zu öffnen. Unter seiner Jacke hielt er einen Gegenstand fest. Ich habe sofort erkannt dass es sich um eine Flasche handelt", so die Angestellte (24) später gegenüber den hinzugerufenen Beamten.

Nachdem die 24-Jährige sich weigerte die Kasse zu öffnen, drohte der Täter sie zu erschießen. "Ich habe daraufhin zum Telefonhörer gegriffen und gesagt, dass ich jetzt die Polizei rufe", schilderte die Mutige weiter. Der Unbekannte entschuldigte sich daraufhin mit den Worten, dass er das alles nicht wolle und verließ das Sonnenstudio.

Der Flüchtige ist etwa 30 bis 40 Jahre alt und hat dunkle kurze Haare. Er sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Bekleidet war er mit einem dunkelblauen Trainingsanzug der Marke Adidas mit weißen Streifen. Unter der Jacke trug er ein weißes T-Shirt.

Hinweise zu dem Räuber nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: