Polizei Köln

POL-K: 130506-1-K/GM Tödlicher Nachbarschaftsstreit im Oberbergischen Kreis

Köln (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

In Marienheide ist ein 38 Jahre alter Mann gestern Abend (5. Mai) bei einer Auseinandersetzung tödlich verletzt worden. Sein Widersacher (63) wurde bei der Konfrontation schwer verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen hatte der 63-Jährige zuvor gemeinsam mit dem späteren Opfer bei einem Grillfest Alkohol konsumiert. Im Rahmen eines zunächst verbalen Streits kam es zu der anschließenden tödlichen Auseinandersetzung. Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingesetzt. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: